Zurück

Future Print


Verknüpfung Web + Print

Der Begriff „Augmented Reality“ ist seit einiger Zeit weit verbreitet in den Medien. Auch HEIDENREICH PRINT arbeitet bereits mit einigen Kunden mit der Verknüpfung zwischen Printprodukten und der Verknüfung zum Internet oder interaktiven Anwendungen.

Es gibt unterschiedliche Verfahren die hier eingesetzt werden. Ein klassisches Beispiel ist der Einsatz von 2D-Codes (z.B. QR-Code, DataMatrix, Aztec etc.) auf Printprodukten. Mit Hilfe einer App die Barcodes lesen kann, gelangt man z.B. zu einer Internetseite, zu weiteren Informationen, einem Film, etc. Ebenso gibt es Apps für Smartphones, mit deren Hilfe ein gedrucktes Produkt „zum Leben erweckt wird“ indem man auf ein spezielles Icon „filmt“. Oder gedruckte Bilder sind mit speziellen, für das bloße Auge, unsichtbaren Informationen hinterlegt. Verknüpft man dies mit einem Smartphone werden dort weitere Informationen/Filme/Erklärungen sichtbar.

HPS Illumination Print

Das Phänomen „Printed Electronics“ wird seit längerem beobachtet. HEIDENREICH PRINT ist seit neuestem in der Lage „gedrucktes Licht“ anzubieten. Mit einem speziellen Verfahren kann eine leitende Leuchtschicht auf eine Folie gedruckt werden.
Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und sowohl für den Innen- und Außenbereich geeignet. Es werden im Siebdruck Elektrolumimiszenz-Schaltungen produziert und auch die Motive werden im Siebdruck, UV-Offset oder UV-Digitaldruck erzeugt.


Zurück

 
Nach oebn Nach unten
In der Musterbox gespeichert.
Maximal 5 Muster auswählbar.